Erlebnis Klassenfahrt – Erlebnis Aktivcamp

Wir sind: ein Garant für sportliche und abwechslungsreiche Klassenfahrten

Wir befinden uns: im Sportpark Rabenberg, in der Sportschule Werdau, in der Sportpension Dresden

Wir bieten: den richtigen Mix aus Erlebnis, Freizeit & Bildung für alle Klassenstufen und Schulformen

Wir befürworten: vielseitige, bewegungsreiche und naturnahe Angebote

Wir nutzen: die hervorragenden Bedingungen in und um unsere Objekte

Wir arbeiten: als qualifizierte Betreuer, bzw. mit qualifizierten Betreuern zusammen

Aktivcamp Rabenberg

Das Aktivcamp Rabenberg ist Teil des Sportparks Rabenberg. Dieser liegt auf 860 m Höhe im Westerzgebirge zwischen dem Fichtelberg und dem Auersberg. Zahlreiche hochwertige Sportstätten und eine waldreiche, ruhige Umgebung erwarten hier die Schülerinnen und Schüler. Engagierte und qualifizierte Betreuer kümmern sich um die Gestaltung und Umsetzung der Programme und lassen den Aufenthalt zu einem Erlebnis werden.

Programme

Die Auswahl liegt beim Gast.

Wählt zwischen der Buchung eines unserer interessanten und aktiven Pauschalprogramme / Camps (Die Programmpallette findet Ihr auf den kommenden Seiten)

…. Oder

gestaltet den Aufenthalt selbst, indem Ihr Betten und Verpflegung bucht und Euch nach Wunsch noch einzelne Bausteine dazukauft.

Bitte klicken Sie auf den entsprechenden Pfeil des nebenstehenden Wegweisers, um zu den Programmen zu gelangen.

Wichtig zu Wissen

Die Erlebnis-Aktivcamps & die Einzelbausteine werden von  den Betreuern des Aktivteams abgesichert, die Aufsichtspflicht für die Schüler obliegt weiter dem Lehrer.

Wir bitten darum alle Einverständniserklärungen, inkl. Bade-, Kletter- und MTB-Erlaubnis von den Eltern ausfüllen und unterzeichnen zu lassen. Die Formulare werden im Vorfeld des Aufenthaltes versandt und dienen auch der Absicherung eines Schlechtwetterprogrammes.

Freiplatzregelung: Bei 21 zahlenden Personen erhält die 22-ste einen Freiplatz

Schlechtes Wetter - kein Problem!

Gebuchte Programmangebote (outdoor) werden bei schlechter Witterung durch ein Ersatzprogramm (indoor) ersetzt. Absprache erfolgt zwischen Lehrer und Betreuer.

Anreise

Eine Anreise mit der Bahn ist in allen 3 Standorten möglich. Wir empfangen Sie am Bahnhof und gewährleisten einen Gepäcktransport. Die Unterkünfte sind alle per Fuß oder teilweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.  

Die Anreise per Bus ist ebenso unkompliziert, um an alle drei Standorte zu kommen.

Gern unterbreiten wir ein Angebot zum Transfer mit unserem Busunternehmen.


Informationen zu unserem Busdienstleister erhalten Sie unter http://www.busdienst-rabenberg.de

Sportstättennutzung

In unseren Einrichtungen sind die Außensportanlagen jederzeit nutzbar. Die benötigten Materialien wie zum Beispiel Tischtennisschläger, Bälle oder ähnliches gibt es an der Rezeption.
Zusätzlich zu einem Pauschalprogramm stehen der Schulklasse 90 Minuten täglich unsere Sportanlagen zur Verfügung.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem jeweiligen Betreuer oder der Rezeption die Nutzung der Sportanlagen vor der Nutzung ab, da diese gegebenenfalls von anderen Vereinen, Schulen oder Gästen genutzt werden.

Im Vorfeld eines Aktivcamps erhalten die Verantwortlichen von uns verschiedene Informationen, einschließlich Bade,-Mountainbike,- und Klettererlaubnis. Die Eltern sollten diese ausfüllen, da die Einheiten immer als Ersatzprogramm in Betracht gezogen werden können.

Bitte achten Sie darauf, dass Sportschuhe mit hellen Sohlen bei der Nutzung unserer Sportstätten getragen werden. Die Kunstrasenplätze sind nur mit Schuhen ohne Stollen und ohne Nocken bespielbar.