Infos & Buchungen

Ihr Ansprechpartner

Sven Röber
037756 / 171 944
sven.roeber@aktivfun-jugendreisen.de

Schneesportunterricht

SMS - Schnee macht Spass

Das Wesentliche an unserem Schneesportwochenkonzept: Wir unterstützen Sie, mit ausgebildeten Schneesportlehrern. Unsere hauptamtlichen Mitarbeiter verfügen über eine Skilehrerlehrerlizenz des DSLV oder andere anerkannte Ausbildungen und werden darüber hinaus von uns zusätzlich geschult.

Unser Unterrichtskonzept „SMS - Schnee macht Spaß“ ist ganz auf Kinder und Jugendliche abgestimmt und richtet sich nach den geprüften Lehrinhalten des DSLV. Neben den grundlegenden fahrtechnischen Ausbildungsinhalten auf Langlauf-Ski versuchen mit geeigneten Methoden viel Spaß auf der Loipe zu vermitteln.

In Abstimmung mit Ihnen vermitteln wir folgende Inhalte in unserem Konzept:

Lernebene grün: Beim ersten Kontakt werden Basiskenntnisse zu Material, Gelände und Sicherheit vermittelt. Ziel ist das sichere Laufen und Bremsen. 

Lernebene blau: Oberstes Ziel ist das sichere und ökonomische Meistern der Loipe. Dabei wird speziell auf einfache Lauf- und Gleittechniken und das sichere Abfahren Wert gelegt. 

Lernebene rot: Mit den Könnern steht das sportliche und vielseitige Laufen in der Loipe im Vordergrund. Inhalte sind u.a. flüssige Bewegungen, schnelles und sicheres Abfahren und stabiles Einbein-Gleiten.

Lernebene schwarz: Diese Lernebene des DSLV bieten wir im Rahmen von Schulveranstaltungen nicht an. Gerne können diese Kurse privat angefragt werden. 

Aber auch nach dem Skitag machen unsere Schneesportlehrer noch keine Pause: die obligatorische Schneetaufe am Abschlussabend ist bei Buchung von Schneesportlehrern von Aktivfun Jugendreisen inklusive. Alle Schüler erhalten dabei von uns eine Urkunde. Weitere buchbare Leistungen finden Sie unter der Rubrik Alternative Schneesportwochen.

Unsere Erfahrungen in diesem Bereich geben wir unter anderem auch in Weiterbildungen der sächsischen Bildungsagentur an interessierte Lehrkräfte weiter.