Infos & Buchungen

Ihr Ansprechpartner

Nele Stürmer
037756 / 171 973
nele.stuermer@aktivfun-jugendreisen.de

Trainings-Infos

Schwimmtraining

  • Lizenzierte und erfahrene Schwimmtrainer 
  • Tägliche Trainingseinheiten d.h. insgesamt mindestens 7 Einheiten á 90 Min.
  • Altersgerechte Übungen zur motorisch-koordinativen Schulung
  • Schwimmtechniken mit und ohne Schwimmbrett
  • Üben des Startsprunges
  • Tipps und Tricks rund ums Schwimmen
  • Gezieltes Arbeiten an der Schwimmtechnik bei Problemen

Trainer

Sebastian Halgasch war selbst ein herausragender Schwimmer u.a. Vize Weltmeister, Europameister, Weltcupgesamtsieger, 12-facher Deutscher Meister. Nun gibt er als lizenzierter A-Trainer sein „erschwommenes“ Wissen weiter. 

In seiner trainingsfreien Zeit genießt der Grundschullehrer seine sächsische Heimat beim spazieren mit seinem Hund. Und da es ohne Wasser nicht geht, ist er bei der Abteilung Wasserball des Schwimm­sport- und Wasser­ball­vereins TuR Dres­den e.V. aktiv!

Trainer

Oliver Trieb - seit Kindesbeinen an widmet sich der gebürtige Berliner dem Schwimmsport, bzw. Sportschwimmen und verfügt über mehr als 30 Jahre Trainingserfahrung.
Zu seinen Trainerstationen gehören das Trainingszentrum Berlin-Mitte, die Indiana University in Bloomington,IN (USA), das Institut für angewandte Trainingswissenschaften in Leipzig, der Sächsische Schwimmverband, der Bundesstützpunkt Leipzig, das Swim Team Biel-Bienne (Schweiz) und der Landesschwimmverband Sachsen-Anhalt.
Ob als Übungsleiter, Technikanalytiker, Lehrkraft oder Cheftrainer - die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Schwimmhalle ist die Berufung des lizenzierten A-Trainers.
Als Trainer feierte Oliver Trieb nationale und internationale Erfolge, hauptsächlich im Juniorenbereich. Seine "wasserfreie Zeit" verbringt er gern mit Laufen, Wandern, Radfahren und ..... Skilanglauf.

Freizeitprogramm

Hier eine Auswahl, was die Woche alles so stattfinden kann. Die Programmpunkte sind teilnehmer- und witterungsabhängig. Wir garantieren bei widriger Witterung ein Ersatzprogramm. 
  • Sportspiele aus aller Welt
  • Inline Skaten und Waveboarden
  • Beach-Sport-Event mit Beachvolleyball und Beachsoccer 
  • Kegelspaß
  • Badespaß im Freibad
  • Heimkino-Abend
  • Geschicktes Klettern an der Kletterwand
  • optional: Nutzung des Abenteuerpark 860 Rabenberg